Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Junge Jäger Junge Jäger
Waldkindergarten Waldkindergarten
Jagdhunde Jagdhunde
Jagdzeiten Jagdzeiten
Schwarzwildgatter Zehdenick Schwarzwildgatter Zehdenick
Tiermedizin Tiermedizin
Alt Handy Aktion Alt Handy Aktion
Jagd und Recht Jagd und Recht
Jäger für Jäger Jäger für Jäger
Nachrufe Nachrufe
Aktuell bleifreie Munition Aktuell bleifreie Munition
Präparator / Büchsenmacher / Munition in BRB Präparator / Büchsenmacher / Munition in BRB
Waffenkontrolle Waffenkontrolle
SPENDER der Chronik JV Bernau SPENDER der Chronik JV Bernau
Bauern in BRB Bauern in BRB
Jagdlyrik Jagdlyrik
Jagdwaffen - Verkauf  Schießstände Jagdwaffen - Verkauf Schießstände
Angebote für Jäger Angebote für Jäger
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Verordnungen Verordnungen
Archiv KV Barnim Archiv KV Barnim
 
Lernort Natur Lernort Natur
LJV Brandenburg LJV Brandenburg
Links Links
Suche Suche
Probleme beim einloggen?? Probleme beim einloggen??
Wer ist online?

Benutzer: 0
Gäste: 18
Wer ist wo?
Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

ASP - Chronologie Presse- und Medienarbeit

(Stand: 21.02.2018)


Bei den folgenden Beiträgen lief der Kontakt meistens über unsere Pressestelle. Ausnahme ist der Beitrag vom NDR, auf den uns Dr. Egbert Gleich hingewiesen hat:

 

45min. NDR-Reportage über Wildschweinjagd/ Probleme im Naturschutzpark Unteres Odertal/ Hinrich Zoller/ Saufänge

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Wildschweine-ausser-Kontrolle,sendung741188.html

 

Im Anhang ein Artikel des Nordkuriers/ Prenzlauer Zeitung über den Wolf in der Uckermark mit O-Tönen von unserem Wolfskundigen Robert Franck und Dr. Dirk-Henner Wellershoff

 

Interview Präsident Wellershoff Lausitzer Rundschau: Positionsbestimmung ASP & Wolf & Rahmenbedingungen Jagd

https://www.lr-online.de/nachrichten/brandenburg/die-jagd-hat-sich-dramatisch-erschwert_aid-7327063

 

Die ZEIT

Der Journalist stammt selbst aus der Prignitz und suchte über unsere Pressestelle allgemeinen Austausch über das Thema ASP. In der ZEIT wurden bisher nur Interviews mit Experten geführt. Herr Habekuß hat dann allerdings vollständig eigenständig recherchiert und liefert auch seine Meinung zum Thema „Pille für Wildschweine“ ab.

 

Taz

Diesen Beitrag http://www.taz.de/!5477933/ (Sie müssen sich durchklicken) - obwohl die Redakteurin zum ÖJV abgewandert ist - will ich Ihnen nicht vorenthalten, da er auf den sogenannten „Leitbachen-Mythos“ in Deutschland eingeht.

 

Niederländisches Fernsehen (Reportage durchgeführt von Deutschland-Korrespondent)

https://www.youtube.com/watch?v=ZbrrFUUu-i8

 

(Die Niederländer sind bisher die einzigen europäischen Nachbarn, die sich für das Thema ASP interessieren.)

 

Deutschlandradio Kultur war mit Jäger Thorsten Kleckers auf Ansitzjagd – es soll eine 30minütige Reportage geben, aber auf dem Ansitz zeigte sich nicht ein einziges Tier. Es steht also bisher in den Sternen, ob etwas gesendet wird.

 

Klaus Grüneberg war mit der MAZ auf Ansitz.

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Die-Leitbache-spuert-wenn-der-Jaeger-kommt

 

RBB mit umfassender TV-Produktion: Ole Niemczik hat als Protagonist mitgewirkt, was von der Produktionsleitung als sehr positiv übermittelt wurde („guter Mann/ kommt überzeugend rüber usw.“)

Wird 17.3. 18.30 im 3. Programm in der Sendung RBB Reporter gesendet. Tagesschau 24 hat auch Interesse an dem Beitrag angekündigt.

 

Antenne Brandenburg Online TV vom 10.2. (nicht mehr in der Mediathek vorhanden)

Zum Thema ASP/ Schwarzwildjagd und ob die Unterstützung durch das Land Brandenburg ausreichend sei (was im Beitrag negiert wurde – im Gegensatz zu der positiven Selbstdarstellung der politischen Vertreter)

 

In Arbeit:

Der Bauernverlag hat angefragt wegen einer Schussschneisen-Geschichte. Auch hier ist Ole Niemczik in Aktion.

 

Ein Beitrag auf Inforadio (RBB) mit Frank Wilke (Reportage Ansitzjagd) läuft Ende dieser Woche/ Anfang nächster Woche: Details folgen.

 

Wir möchten uns dezidiert bei allen Mitwirkenden bedanken, die es auf sich genommen haben, Journalisten auf Jagd mitzunehmen und/oder sich für ein Interview zur Verfügung zu stellen.


 

 

Bedingt durch die frühe (8.1.2018) und nun fortlaufende Berichterstattung auf Spiegel.de http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/afrikanische-schweinepest-bauern-befuerchten-milliardenschaeden-a-1186721.html sind Medien deutschland-, wenn nicht europaweit auf das Thema ASP mit einer großen Dringlichkeit aufgesprungen.

 

Der DJV hat deswegen sogar eine interne Pressemitteilung rausgegeben und gewarnt.

 

Unsere Jägerschaft hat folgenden Artikel wahrscheinlich als erstes zur Kenntnis genommen:

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Die-Schweinepest-kommt-naeher

 

Es sprangen dann sofort die für Brandenburg relevanten Medien RBB/ Brandenburg aktuell, online-TV und Radio auf:

 

http://www.ardmediathek.de/tv/Brandenburg-aktuell/Brandenburg-aktuell-vom-10-01-2018/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=49051702 (Man beachte, dass dieser Beitrag in der ARD Mediathek abzurufen ist)

 

sowie in den Radio-Nachrichten Antenne Brandenburg (siehe Anhang)

 

Tags darauf erschien ein aufklärender Online-Beitrag auf online Radio 24:

 

https://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/index.htm/doc=%21content%21rbb%21r24%21panorama%21beitrag%212018%2101%21afrikanische-schweinepest-brandenburg-wildschweine-tierseuche.html

 

Zwei dpa-Journalistinnen haben wir mit Informationen versorgt, einmal zum Thema Wildunfälle und einmal zum Thema Schwarzwildpopulation, Konsum-Themen (diese Meldung scheint noch nicht rausgegangen zu sein. Die Wildunfälle mit Schwarzwild finden sich mind. 3x im Netz  - RBB 24, MAZ und https://www.morgenpost.de/berlin/article213103333/Immer-mehr-Wildschweine-sterben-bei-Verkehrsunfaellen.html

 

Wir hatten den Deutschlandfunk zu Gast (auch dieser Beitrag ist in der ARD Mediathek zu sehen) mit sehr guten O-Tönen von unserem Präsidiumsmitglied Dr. Petra Schneller   http://www.ardmediathek.de/radio/Informationen-am-Morgen/Afrikanische-Schweinepest-ante-portas/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21601458&documentId=49187216




Eingetragen von August | Aufrufe: 351
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
25.08.2018
   JS Groß Schönebeck - Arbeits...
01.09.2018
   JS Wandlitz/Klosterfelde - Üb...
08.09.2018
   Pokalschießen des JV Bernau
08.09.2018
   Fangschussseminar LJVB
13.09.2018
   JS Wandlitz/Klosterfelde - Jä...
22.09.2018
   JS Krummensee / Seefeld ... - ...
07.10.2018
   JS Groß Schönebeck - Schieß...
11.10.2018
   JS Wandlitz/Klosterfelde - Jä...
19.10.2018
   JS Groß Schönebeck - Stammti...
27.10.2018
   JS Groß Schönebeck - Schieß...
03.11.2018
   JS Wandlitz/Klosterfelde - Jä...
04.11.2018
   JS Groß Schönebeck - Schieß...
Neuste Artikel
Erfolgreiche Zusamme...
    19.07.2018, 00:31
Hegegemeinschaft gib...
    01.07.2018, 20:03
Hussitenfest 2018 - ...
    13.06.2018, 00:25
Landesjägertag auf ...
    27.05.2018, 22:32
Treffen Jagdhorngrup...
    12.05.2018, 22:26
Ausbildungen
Landesjagdschule

Jägerausbildung

akt. Jägerprüfung

Jagdhornbläserkurse
Zufallsbild
Bild
Kalender
August 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen