Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Waldkindergarten Waldkindergarten
Jagdhunde Jagdhunde
Nachrufe Nachrufe
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
weitere Themen weitere Themen
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
 
Links Links
Suche Suche
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Wildunfall - Polizei machte Alkoholkontrolle

Kürzlich wurde ein Weidgenosse aus dem Seefelder Revier früh durch die Feuerwehrleitstelle geweckt. Wildunfall, angefahrenes Reh welches noch lebt, Polizei vor Ort.

Auf schnellstem Weg zur Unfallstelle wo er bereits von der Polizei erwartet wurde.

Aber nicht das Reh stand an erster Stelle sondern der Jäger. Die erste Ansprache der Polizei " haben Sie in den letzten 24 Stunden " Alkohol getrunken ?

Danach die Alkoholmessung über die Atemluft, Messwert 0,0. Dann durfte er das Reh von seinen Leiden erlösen.

Resüme: Jeder Jäger sollte sich genau überlegen wann und wieviel Alkohol er eventuell vor einer Hilfeleistung bei einem Wildunfall getrunken hat. Auch Restalkohol vom Vortag kann eine Rolle spielen.
Im Zweifel also lieber einen Mitjäger informieren oder aber die Hilfeleistung aus den genannten Gründen ablehnen.
Sollte nämlich der Alkoholgrenzwert überschritten werden ist die Zuverlässigkeit nicht mehr gegeben und Jagdschein sowie WBK futsch.

Peter-C.Neigenfind


Eingetragen von August | Aufrufe: 1164
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
01.06.2020
   Rechtsberatung des LJVB
06.07.2020
   Rechtsberatung des LJVB
03.08.2020
   Rechtsberatung des LJVB
07.09.2020
   Rechtsberatung des LJVB
05.10.2020
   Rechtsberatung des LJVB
02.11.2020
   Rechtsberatung des LJVB
07.12.2020
   Rechtsberatung des LJVB
Neuste Artikel
Offener Brief zur Wa...
    30.05.2020, 22:09
Waldstrategie 2050
    30.04.2020, 00:31
Jagdgesetz
    28.04.2020, 00:07
Verunfallte Feldhase...
    20.04.2020, 23:09
Landkreis Barnim üb...
    10.04.2020, 12:03
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen + Datenschutz