Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Waldkindergarten Waldkindergarten
ASP - Afrikanische Schweinepest ASP - Afrikanische Schweinepest
Jagdhunde Jagdhunde
Nachrufe Nachrufe
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
weitere Themen weitere Themen
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Mitgliederportal des LJV Brandenburg Mitgliederportal des LJV Brandenburg
 
Wildfleisch kaufen Wildfleisch kaufen
Links zu Freund und Feind Links zu Freund und Feind
Suche Suche
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Jägertag in Ladeburg


20 Jahre JV Bernau - Jägertag in Ladeburg




Am Freitag den 12.3.2010 fand unser Jägertag in Ladeburg statt.
Ausrichter war die Jägerschaft Bernau / Panketal die eine
sehenswerte Trophäenschau organisiert hatte. Dafür schon eine Anerkennung.




Kinder des Waldkindergartens bei der Trophäenschau



Gratulationswünsche von unserem Waldkindergarten. Vielen Dank.



Begrüßung durch Bläser des JV Bernau



Auftritt des Waldkindergartens




Herr Ihrke bedankte sich für die Einladung und würdigte 20 Jahre gemeinsame

und vielleicht auch künftige Zusammenarbeit




Bürgermeister Handtke ist sich der Problematik Jagd und Natur bewust

verweist aber aber auf die Notwendigkeit der Jagd speziell zum Erhalt des Waldes


 


Ortsvorsteher Horst Seefeld erläuterte das Umfeld und die Jagd im Bereich
Ladeburg sowie deren touristische Möglichkeiten




Dr. Mielke erklärt Deutschland praktisch für Tollwut frei.

Probleme gäbe es allerdings mit der Schweinepest sowie in geringen Fällen mit Fuchsbandwurm und Trichinen




Dr. Bethe erinnerte an die gemeinsamen Gründungszeiten vom KJV Bernau und

dem LJV Brandenburg sowie die Überführung der DDR Jäger
in das Jagd- und Pachtsystem der Bundesrepublik



Ein Geschenk an Frau Thiet als Würdigung ihrer lagjährigen Tätigkeit
bei der unteren Jagdbehörde.

 




In Abwesenheit von Frau Tiet nahm Herr Ihrke das Geschenk entgegen.

 

Leider war die Teilnehmerzahl wie fast immer dürftig. Nur 52 von 292 Weidgenossen des JV Bernau fanden den Weg zur Hauptversammlung. Hier sollten die Vorsitzenden der Hegegemeinschaften und auch die Jägerschaftsleiter unsere Weidgenossen doch mehr motivieren. Aus der Hegegemeinschaft Niederwild Barnim Süd waren z.B 16 Weidgenossen und 1 Weidgenossin vertreten.

 

Die Begrüßung erfolgte durch unseren Vorsitzenden den WG Lutz Hamann sowie durch Jagdhornbläser des Jagdverbandes Bernau.

 

Ein neuer Aspekt war der Auftritt des von uns geförderten Waldkindergartens. Unter der Leitung von Frau Ute Schmidt überraschten uns die Kinder mit fröhlichen Liedern aus und um den Wald. Eine schöne Einlage die viel Beifall fand.

 

Als Gäste erschienen u.a.(Ex-Landrat) Herr Ihrke, Bürgermeister Handtke, Amtstierarzt Dr. Mielke, Peter Prillwitz vom JV Eberswalde, Horst Seefeld (Ortsvorsteher von Ladeburg) und Dr. Wolfgang Bethe, Präsident des JV Brandenburg. Dr. Michael Luthardt (MDL) ließ sich mit einem Grußwort vertreten.

 

Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Tagesordnung erfolgten Grußworte der Gäste sowie der Jahresbericht des Vorstandes. Der komplette Text war ausgelegt.

 

Der Finanzbericht und der Haushaltsplan für 2010 waren geprüft und wurde von allen Anwesenden genehmigt.

 

Durch das Ableben von unserem WG Wolfgang Eichner sowie Umzug unseres langjährigen Schatzmeisters Wolfgang Schmitt mußten diese Vorstandsposten neu besetzt werden.Nach einstimmiger Zustimmung übernimmt der WG Mario Hergt ab sofort das Hundewesen. Der WG Stefan Loose wird von Wolfgang Schmidt in die Finanzen eingearbeitet und übernimmt in absehbarer Zeit den Posten des Schatzmeisters.

 

Nach Auszeichnung verdienter Mitglieder des JV Bernau erfolgte die Wahl der Delegierten zum Landesjägertag am 1. und 2. Mai 2010 in Paaren Glien. Gewählt wurden:

  • Gesetzt :    Lutz Hamann

  • Gewählt :   Günter Brunkau

                 Thomas Hochsten

                 Konstantin Börner

                 Peter-C.Neigenfind

                 Jörg Stendel

                 Marion Hergt

 

Ersatzdeligierte:   Erich Einecke

                          August von Anhalt

                          Hans Klingbeil

 

Zum Abschluss des Jägertages wurde unsere Chronik des Jagdverbandes Bernau

> 1989 - 2009, Beiträge zur Jagdgeschichte <


vorgestellt. Als Verantwortlicher zeichnete
Günter Brunkau der in Zusammenarbeit mit Sylvia Henning eine sehens- und lesenswerte Lektüre über die Entwicklung der Jagd im ehemaligem Kreisjagdverband Bernau erarbeitet hat. Empfehlenswert für jeden Jäger !!

 

Peter-C.Neigenfind

Eingetragen von August | Aufrufe: 6001
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
17.08.2024
   JS Wandlitz - Dorffest in Pren...
07.09.2024
   JS Wandlitz - Übungsschießen
12.09.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
14.09.2024
   Pokalschießen des JV Bernau
17.10.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
03.11.2024
   3. Hubertustag in Klosterfelde
09.11.2024
   JS Wandlitz - Jäger- Anglerba...
14.11.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
19.12.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
Neuste Artikel
Untere Jagdbehörde:...
    03.06.2024, 11:40
Museumsfest am Barni...
    23.05.2024, 21:55
1. Mai - Gemeinsamer...
    01.05.2024, 22:48
Anlage von Biotopfl...
    14.04.2024, 20:25
Pokalschießen der J...
    20.02.2024, 11:01
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen + Datenschutz