Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Waldkindergarten Waldkindergarten
Jagdhunde Jagdhunde
Nachrufe Nachrufe
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
weitere Themen weitere Themen
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Mitgliederportal des LJV Brandenburg Mitgliederportal des LJV Brandenburg
 
Wildfleisch kaufen Wildfleisch kaufen
Links zu Freund und Feind Links zu Freund und Feind
Suche Suche
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Veränderungen bei der Beitragskassierung

Veränderungen bei der Beitragskassierung - neues Verfahren für Mitglieder des Jagdverbandes Bernau e.V.


Sehr geehrte Weidgenossinnen und Weidgenossen,

ab dem 01. Januar 2021 werden - wie angekündigt - die Mitgliedsbeiträge sowie die Versicherungsbeiträge der Mitglieder des Jagdverband Bernau e.V. ausschließlich über den Landesjagdverband Brandenburg e.V. (UV) erhoben.
Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt alle Zahlungen von Mitglieds- und Versicherungsbeiträgen bargeldlos erfolgen müssen.

Vorteil dieser Verfahrensweise ist u.a., dass Sie, rechtzeitige Entrichtung des Beitrages vorausgesetzt, die Versicherungsbescheinigung (wichtig für die Verlängerung des Jagdscheins) ohne zusätzliche Nachfragen pünktlich zur Vorlage bei der Jagdbehörde in der Hand haben.

Durch veränderte rechtliche Rahmenbedingungen (Geldwäschegesetz, Datenschutzgrundverordnung etc.) ist eine wie bisher gehandhabte Mitglieds- und Versicherungsbeitragskassierung nicht mehr möglich. Darüber hinaus war es teilweise sehr schwierig, von den Mitgliedern pünktlich alle Beiträge zu vereinnahmen, um diese dann termingerecht an den LJV weiterleiten zu können. Der dahinter stehende Aufwand war enorm!

Der LJV hat eine neue, zeitgemäße und onlinebasierte Mitgliederverwaltung, die es ermöglicht, die Beitragskassierung zentral durchzuführen und zu verbuchen. Dadurch wird gewährleistet, dass alle rechtlichen Bestimmungen im Rahmen der Beitragskassierung eingehalten werden.
Weiterhin werde Kosten eingespart und der Vorstand durch Wegfall von Verwaltungsarbeit erheblich entlastet.

Zum neuen Verfahren:

Unsere Mitglieder haben ab 01.01.2021 die Möglichkeit, an einem zentralen SEPA­ Lastschriftverfahren teilzunehmen. Dieses Verfahren ist für unsere Mitglieder sowie unseren Jagdverband Bernau e.V. die beste, einfachste und am wenigsten Aufwand und Kosten verursachende Variante.

Hierbei werden Beiträge automatisch nach Vorankündigung vom Konto abgebucht. Mit dieser Vorankündigung werden für alle Lastschriftteilnehmer automatisch auch die Versicherungsbestätigungen generiert. Liegt idealerweise auch eine E-Mailadresse vor, werden Vorankündigung und Versicherungspolicen automatisch bereits Anfang Januar per E-Mail versendet. Durch die einmal erfassten Daten zur Haftpflichtversicherung erhält jeder in dem Jahr, in dem die Jagdscheinverlängerung ansteht, rechtzeitig den Versicherungsnachweis, um frühzeitig seinen Jagdschein verlängern zu können und somit auch gleich eine Erinnerung an die anstehende Verlängerung.

Alle Mitglieder unseres Jagdverbandes Bernau e. V., senden bitte das beiliegende Formular (SEPA-Mandat) ausgefüllt schnellstmöglich an die Geschäftsstelle des LJV Brandenburg e.V., Saarmunder Str. 35, 14552 Michendorf.

Wir würden uns sehr freuen, wenn alle unsere Mitglieder an diesem zeitgemäßen Lastschriftverfahren teilnehmen und bedanken uns schon mal vorab! Wo im Einzelfall Hilfe notwendig ist, finden wir eine Lösung!

Für die Mitglieder, die leider nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen können, gilt ab 01.01.2021 folgende Ausnahme:
Die Rechnungen über die Mitglieds- und Versicherungsbeiträge werden vom Landesjagdverband Brandenburg mit der Post den Mitgliedern zugestellt. Wenn der Gesamtbeitrag vom Mitglied auf das Konto des LJV überwiesen wurde und eingegangen ist, wird die Versicherungsbestätigung per E-Mail oder Post versandt. Wird der Gesamtbeitrag nicht bis zum 01.04. überwiesen, beginnt für das säumige Mitglied das Mahnverfahren.

Unabhängig von der gewählten Art der Beitragsentrichtung ist es für uns als Vorstand sowie für die Geschäftsstelle des LJV von unschätzbarem Vorteil, wenn alle Mitglieder über eine E­ Mailadresse verfügen würden. So könnten die Versicherungsbestätigungen per E-Mail versandt werden und wir könnten Verbandsangelegenheiten, Neuigkeiten und sonstige Informationen schnell und vollkommen kostenneutral versenden.

Abschließend möchten wir unsere Bitte um Teilnahme am Lastschriftverfahren gern noch einmal wiederholen und würden uns freuen, wenn Sie, liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen, die Beiträge zukünftig abbuchen lassen würden.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige und entspannte vorweihnachtliche Zeit, noch viele schöne Jagderlebnisse und freuen uns, Sie zur nächsten Jahreshauptversammlung unseres Jagdverbandes persönlich begrüßen zu dürfen.

Für Fragen stehen wir gern unter folgender Tel. Nummer 0176/24059524 zur Verfügung.

Jagdverband Bernau e.V.
Jörg Stendel, Vorsitzender

SEPA Mandate als PDF-Datei




Eingetragen von August | Aufrufe: 237
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
01.03.2021
   Rechtsberatung des LJVB
05.03.2021
   abgesagt - Hauptversammlung HG...
12.04.2021
   Rechtsberatung des LJVB
Neuste Artikel
30 Oberförstereien ...
    24.01.2021, 14:42
MITGLIEDERPORTAL des...
    16.01.2021, 23:13
ASP – Jagdverbot u...
    13.01.2021, 23:50
Einsendung von Probe...
    25.12.2020, 23:46
Umfrage zur Wildflei...
    18.12.2020, 01:21
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen + Datenschutz

DATABASE ERROR

SQL error: Duplicate entry 'eu' for key 'PRIMARY'
SQL error number: 1062
Script: /artIndex.php?action=view&nId=411

Please contact system administrator.