Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Waldkindergarten Waldkindergarten
ASP - Afrikanische Schweinepest ASP - Afrikanische Schweinepest
Jagdhunde Jagdhunde
Nachrufe Nachrufe
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
weitere Themen weitere Themen
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Mitgliederportal des LJV Brandenburg Mitgliederportal des LJV Brandenburg
 
Wildfleisch kaufen Wildfleisch kaufen
Links zu Freund und Feind Links zu Freund und Feind
Suche Suche
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Ordnungswidrigkeit !!- Kleine Kuge auf Frischlinge
Liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen,

zum Jahresanfang veröffentlichte der Landesjagdverband die Meldung, dass ab dem 1. April die sog. „kleine Kugel“ auf Frischlinge unter 20 kg verschossen werden darf. Noch ehe sich unter uns Jägern Klarheit über praktischen Sinn und Unsinn einer solchen Regelung einstellen konnte, entpuppte sich die Angelegenheit als Provinz-Posse, um nicht zu sagen April-Scherz.

Denn, im Nachhinein ist fraglich, ob die Landesregierung überhaupt ermächtigt ist, eine solche Regelung zu erlassen. Selbst wenn sie es wäre, wäre fraglich, ob diese Regelung derzeit angewendet werden dürfte, da der sonst wohl übliche formelle Weg über die Veröffentlichung im Gesetzblatt des Landes Brandenburg bisher nicht eingehalten wurde. Es wird noch besser: Die Unteren Jagdbehörden in einzelnen Landkreisen weisen „hinter vorgehaltener Hand“ unterdessen darauf hin, dass aufgrund der fehlenden Geltung dieser neuen Rechtsverordnung die Erlegung von Frischlingen mit der kleinen Kugel derzeit als Ordnungswidrigkeit ausgelegt werden könnte.

Deshalb mein Rat: Lasst Euch den Spaß an der Jagd nicht verderben und verweigert Euch diesem bürokratischen Unfug! Verzichtet vorerst einfach auf die Anwendung dieser Regelung!!!


Mit Weidmannsheil und freundlichen Grüßen

Jagdverband Bernau e.V.
Jörg Stendel, Vorsitzender


Eingetragen von August | Aufrufe: 2171
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
17.08.2024
   JS Wandlitz - Dorffest in Pren...
07.09.2024
   JS Wandlitz - Übungsschießen
12.09.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
14.09.2024
   Pokalschießen des JV Bernau
17.10.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
03.11.2024
   3. Hubertustag in Klosterfelde
09.11.2024
   JS Wandlitz - Jäger- Anglerba...
14.11.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
19.12.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
Neuste Artikel
Untere Jagdbehörde:...
    03.06.2024, 11:40
Museumsfest am Barni...
    23.05.2024, 21:55
1. Mai - Gemeinsamer...
    01.05.2024, 22:48
Anlage von Biotopfl...
    14.04.2024, 20:25
Pokalschießen der J...
    20.02.2024, 11:01
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen + Datenschutz