Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Waldkindergarten Waldkindergarten
ASP - Afrikanische Schweinepest ASP - Afrikanische Schweinepest
Jagdhunde Jagdhunde
Nachrufe Nachrufe
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
weitere Themen weitere Themen
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Mitgliederportal des LJV Brandenburg Mitgliederportal des LJV Brandenburg
 
Wildfleisch kaufen Wildfleisch kaufen
Links zu Freund und Feind Links zu Freund und Feind
Suche Suche
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Jägertag 2015
Mitgliederversammlung des JV Bernau am Freitag den 20.3.2015 im Gasthaus “Am Gorinsee”



Am Gorinsee vor der Hauptversammlung



Tropäenschau

Pünktlich um 18.00 Uhr wurden die Anwesenden durch den Vorsitzenden begrüßt.




Eröffnung mit Jagdhornbläsern

48 Jägerinnen und Jäger hatten den Weg zur Hauptversammlung gefunden. Dies sind gerade 15% unserer Mitglieder !! Ein trauriges Ergebnis. Geladene Gäste waren Grit Greiser vom Thünen-Institut Eberswalde und unser Amtstierarzt Dr. Mielke.



Vorsitzener J. Stendel, Schriftführer i.V. G. Brunkau, Versammlungsleiter F. Kämmerer

Schriftführer in Vertretung für Birgit Drebenstedt war Günter Brunkau, Versammlungsleiter Frank Kämmerer.

Jagdhornbläser eröffneten die Veranstaltung. Nach der Totenehrung erfolgten die Bestätigungen zur Versammlungsleitung, Einladung, Tagesordnung und Niederschrifts-genehmigung der Versammlung 2014 durch die Anwesenden.

In seinem Vorstandsbericht ging der WG Jörg Stendel auf die 6 Jägerschaften des JVB ein. Hier werden viele Aktivitäten gebündelt und bei öffentlichen Veranstaltungen, Dorffesten u.ä. umgesetzt. Dies sind Publikumswirksame Maßnahmen.
Die 7. Gruppe sind unsere Jagdhornbläser Hubertusstock. Ihre Aktivitäten sind bereits im gesammten Landkreis bekannt und speziell das Neujahrsblasen am Askanierturm lockte am 1.1.2015 über 1.200 Zuschauer in die Schorfheide.




Antrag des JV Bernau

Zu berücksichtigen ist dabei das die Aktivitäten aller Beteiligten “Ehrenamtlich” erfolgen.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist ein Aspekt der nicht vernachlässigt werden darf. Speziell Beiträge in öffentlichen Medien sind für die jagdlichen Laien wichtig um die Interessen und Leistungen der Jägerschaft darzustellen.
Ein Schwachpunkt in unserer Jägerschaft eine starke, wettbewerbsfähige Schieß- Mannschaft fehlt. Hier ist der WG Einecke gefordert.

Auch für die Arbeitsgruppe “ Junge Jäger “ werden noch dringend Mitstreiter gesucht.
Für den kommenden Landesjägertag hat der Vorstand 2 Anträge gestellt.

1.) Der JV Bernau beantragt die Anschaffung eines weiteren Lernort Natur Mobiles mit dem Standort im Barnim.
2.) Der JVB beantragt künftig alle Seminare kostenfrei zu stellen.

Der Schatzmeister Stefan Loose stellte den Finanzbericht für 2015 vor. Unsere Steuererklärung 2011-2013 wurde vom Finanzamt geprüft und wieder ein Freistellungsbescheid erlassen sowie die Gemeinnützigkeit bestätigt. Auch unsere Satzung vom 13.3.2009 entspricht steuerrechtlichen Vorschriften. Dem Neuzugang von 18 Mitgliedern stehen lediglich 2 Austritte gegenüber. Somit haben wir z.Zt. 321 Mitglieder im JVB. Der JVB verfügt über eine solide Finanzausstattung die es uns erlaubt auch 2015 Projekte zu unterstützen.
Dr. Mielke bedankte sich für die Mitarbeit unserer Jäger und das Verbandes. Der Monitorikplan wurde erfüllt. Auffälligkeiten konnten nicht festgestellt werden. Betreffs der Afrikanischen Schweinepest sei in Polen ein Stillstand eingetreten. Es gäbe lediglich Abweichungen in Richtung Estland.




Auszeichnungen

Wie jedes Jahr erfolgten auch Auszeichnungen von Mitgliedern. Eine Weidgenossin und 6 Weidgenossen wurden geehrt.
Dazu erhielten 5 WG die Treuenadel des DJV für 25, 6 WG für 40, 2 WG für 50 und 2 WG für 60jährige Mitgliedschaft.
Grit Greiser präsentierte für das Thünen Institut Eberswalde das Projekt Wildtier-informationssystem für die Länder Deutschlands.
Auftraggeber ist der Deutsche Jagdverband. Aufgabe ist Daten zur Häufigkeit, Vorkommen und Bestandsentwicklung von Wildtieren zu sammeln. Aber auch die Jagdstrecken sind für die Auswertung notwendig. Erfasst werden in Referenzgebieten z.B Daten von Feldhase, Fuchs, Dachs, Rebhuhn u.w. Dazu ist auch die Mitarbeit von Jägern notwendig. Wer sich an dieser Arbeit beteiligen möchte wende sich bitte an die Länderbetreuerin für Brandenbuerg Frau Greiser, Kontakt grit.greiser@lfe-e.brandenburg.de oder 03334 2759126

Torsten Reinwald, Pressesprecher des DJV übernahm als Mitglied des JV Bernau das Schlusswort. Er überbrachte Grüße vom DJV Präsidenten Fischer und ging auf aktuelle Nachrichten ein. Fallenjagd soll in einigen Bundesländer eingeschränkt oder auch gänzlich verboten werden.
Interessant daran ist das die NABU interessiert ist diesen Jagdbereich zu übernehmen. Wozu ?
Ein voller Erfolg war die Demonstration gegen Änderungen des Jagdgesetzes. Über 15.000 Jägerinnen und Jäger protestierten nach einem Protestmarsch vor dem Düsseldorfer Landtag über wirklichkeitsfremde Gesetzesentwürfe. Viele anwesende Politiker zeigten sich überrascht von der geballten, orangefarbigen Menge der Jäger die mit Jagdhörnern ihre Anwesenheit untermahlten.


Peter-C.Neigenfind


Eingetragen von August | Aufrufe: 3796
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
17.08.2024
   JS Wandlitz - Dorffest in Pren...
07.09.2024
   JS Wandlitz - Übungsschießen
12.09.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
14.09.2024
   Pokalschießen des JV Bernau
17.10.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
03.11.2024
   3. Hubertustag in Klosterfelde
09.11.2024
   JS Wandlitz - Jäger- Anglerba...
14.11.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
19.12.2024
   JS Wandlitz - Jägerstammtisch
Neuste Artikel
Untere Jagdbehörde:...
    03.06.2024, 11:40
Museumsfest am Barni...
    23.05.2024, 21:55
1. Mai - Gemeinsamer...
    01.05.2024, 22:48
Anlage von Biotopfl...
    14.04.2024, 20:25
Pokalschießen der J...
    20.02.2024, 11:01
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen + Datenschutz