Navigation
Startseite Startseite
News News
Jägerschaften Bernau Jägerschaften Bernau
Pokalschiessen Pokalschiessen
Jagdhornbläser Jagdhornbläser
Öffentlichkeit / Presse Öffentlichkeit / Presse
Junge Jäger Junge Jäger
Waldkindergarten Waldkindergarten
Jagdhunde Jagdhunde
Jagdzeiten Jagdzeiten
Schwarzwildgatter Zehdenick Schwarzwildgatter Zehdenick
Tiermedizin Tiermedizin
Alt Handy Aktion Alt Handy Aktion
Jagd und Recht Jagd und Recht
Jäger für Jäger Jäger für Jäger
Nachrufe Nachrufe
Aktuell bleifreie Munition Aktuell bleifreie Munition
Präparator / Büchsenmacher / Munition in BRB Präparator / Büchsenmacher / Munition in BRB
Waffenkontrolle Waffenkontrolle
SPENDER der Chronik JV Bernau SPENDER der Chronik JV Bernau
Bauern in BRB Bauern in BRB
Jagdlyrik Jagdlyrik
Jagdwaffen - Verkauf  Schießstände Jagdwaffen - Verkauf Schießstände
Angebote für Jäger Angebote für Jäger
Galerie Galerie
Kalender Kalender
Artikel Artikel
 
Unsere Satzung Unsere Satzung
Beitrag und Versicherungen Beitrag und Versicherungen
Allgemeine Formulare Allgemeine Formulare
Verordnungen Verordnungen
Archiv KV Barnim Archiv KV Barnim
 
Lernort Natur Lernort Natur
LJV Brandenburg LJV Brandenburg
Links Links
Suche Suche
Probleme beim einloggen?? Probleme beim einloggen??
Wer ist online?

Benutzer: 0
Gäste: 36
Wer ist wo?
Community
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Mitglieder - & Vorstandsbereich

Vorstandsprotokolle

Vorstandsadressen

Vorlagen, Logo & Geschäftsordnung

Berichte des Vorstandes

Finanzordnung und Kassenberichte

Windkraftanlagen in Wäldern


Liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen,

 

unsere Position zu Windkraftanlagen in Wäldern haben wir als Naturschutzverband deutlich formuliert: „Nein, solange nicht alle anderen gangbaren Wege ausgeschöpft sind!“ Als Verband haben wir die demokratischen und planungsrechtlichen Mittel ausgeschöpft, indem wir dem Vorhaben bei der Regionalen Planungsstelle Barnim-Uckermark widersprochen haben.

 

Nun ist jede/jeder Einzelne gefragt: Bitte beteiligt Euch am Volksbegehren Windkraft! Leider stehen der persönlichen Beteiligung am Volksbegehren recht hohe bürokratische Hürden entgegen. Zunächst müssen die Briefunterlagen angefordert werden. Diese müssen dann ausgefüllt und zurückgeschickt werden. Klingt kompliziert, ist aber der einzig derzeit gangbare Weg.

 

Die Briefunterlagen können hier abgefordert werden: Briefunterlagen

 

Nach Zusendung der Unterlagen eine Entscheidung treffen, die Unterlagen entsprechend ausfüllen und abschicken. – Das war schon alles und kostet keinen Cent. - Eine kleine Mühe mit hoffentlich großer Wirkung!

 

 

Vielen Dank und Weidmannsheil

 

 

Jagdverband Bernau e.V.

 

 

Jörg Stendel, Vors.



Eingetragen von August | Aufrufe: 632
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
08.01.2018
   Rechtsberatung des LJVB
10.01.2018
   Neumitgliedertreffen
16.03.2018
   UNSERE Hauptversammlung
17.08.2018
   Europameisterschaft im Jagdhor...
08.09.2018
   Unser Pokalschießen in Angerm...
Neuste Artikel
Übernahme der Gebü...
    13.12.2017, 23:04
Hubertusmesse in Ruh...
    11.12.2017, 01:21
Toter Elch in Seefel...
    06.12.2017, 09:43
Blumberger Weihnacht...
    06.12.2017, 09:37
Einladung zum Neujah...
    05.12.2017, 03:34
Ausbildungen
Landesjagdschule

Jägerausbildung

akt. Jägerprüfung

Jagdhornbläserkurse
Zufallsbild
Bild
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen

Impressum | Nutzungsbedingungen